Fortschritt für Sie und die Umwelt!

Umweltfreundlich können Sie mit einer Regenwassernutzungsanlage Niederschläge in einer Zisterne auffangen. Das ist ein gemauerter oder betonierter Raum, der sich im Garten unter der Erde befinden wird.

Für den nachträglichen Einbau gibt allerdings auch die Möglichkeit der Installation eines Kunststoff-Kellertanks.
Das so gesammelte Wasser kann dann beispielsweise für die Toilettenspülung oder die Gartenbewässerung eingesetzt werden.

Neben diesem persönlichen Beitrag zum Naturschutz, sparen Sie pro Person täglich 30 Liter Wasser - und bares Geld!